Demokratiemüdigkeit

Mit seinem Gast Marijn Poels diskutiert David Boos über Demokratiemüdigkeit. Wer hat schon Lust, sich nach einem langen Arbeitstag mühsam eine Meinung zu bilden?

“Wir haben eine fundamentale Pflicht, an der Demokratie teilzunehmen. ‘Ich hab dafür keine Zeit’ – ist für mich kein Grund.” „Demokratie ist kein Geschenk. Dafür muss man kämpfen!“

David Boos und Marijn Poels fordern im freien Gespräch dazu auf, sich mit Demokratie zu beschäftigen. „Es hatte ja einen Grund, dass im antiken Griechenland, die Teilnahme an der Demokratie ein Privileg jener Leute war, die es sich leisten konnten. Es war im Prinzip eine Fulltime-Beschäftigung“, sagt David Boos.

„Wir haben ja mittlerweile Akademiker ohne Ende, die den ganzen Tag am Computer sitzen und sinnlose Emails schreiben. Das sind Beschäftigungstherapien.“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Beitrag teilen …

Der nächste Gang …

Claudio Zanetti Blog

Warum es eine Corona-Aufarbeitung braucht

Der Sandwirt Televisor

Säkulare Republik Europa

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Fill out this field
Fill out this field
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
You need to agree with the terms to proceed