Sandkörner #5

Es fällt nicht eben leicht, an den praktischen Wert des Grundsatzes der Gewaltenteilung zu glauben, wenn gleichzeitig ein staatliches Gewaltmonopol behauptet wird. 

Wir brauchen weniger Diskussionen darüber, welche Parteien noch zum demokratischen Spektrum gehören und mehr Diskussionen darüber, welche Parteien sich noch innerhalb des zivilisierten Spektrums bewegen. 

Wo Impfungen von einer medizinischen zu einer politischen Frage gemacht werden, ist Skepsis Bürgerpflicht. 

Weniger bekannt als seine Romane »Der Proceß« und »Das Schloß« ist Franz Kafkas Fragment »Die Telekom-Hotline«, das er nie vollenden konnte, weil ihn die Arbeit daran in völlige Zerrüttung und Tod getrieben hat. 

Transaktivisten leiten aus dem Satz »Jeder hat das Recht auf die freie Entfaltung seiner Persönlichkeit« ein Grundrecht zur Usurpation einer fremden Persönlichkeit ab. 

Früher: »Wenn Du den Teller nicht leerißt, wird morgen das Wetter schlecht«
Heute: »Wenn Du nicht mit dem Lastenrad, sondern dem Auto zum Baumarkt fährst, wird es in zweihundert Jahren 3 Grad wärmer.« 

Die Grenze des Sagbaren ist erreicht, wo »Grenzen des Sagbaren« postuliert werden. 

Wenn Sie in einer Sache ratlos sind: Sehen Sie sich an, was die »Kulturschaffenden« in der Angelegenheit fordern und machen Sie das Gegenteil. 

Den Eindruck verfestigt sich, daß die sogenannte »Letzte Generation« den größeren Teil des Klebstoffs gar nicht verkleistert, sondern verschnüffelt. 

Neben dem Mißbrauch des Asylrechts, um ein Land ohne einen einzigen Schuß zu erobern, erleben wir gerade den Mißbrauch der Religionsfreiheit durch die Klimasekte, um ein Land ganz ohne Einsatz von Waffen in die Steinzeit zurückzubomben. 

Es gibt keinen Rechtsstaat, wo diese Grundsätze mißachtet werden: Das Gesetz ist für den Menschen da, nicht der Mensch für das Gesetz. Der Staat ist Diener des Bürgers, nicht der Bürger Diener des Staates. 

Daß erbitterte Verfassungsfeinde wie Faeser in diesem Land ein nicht eben unwesentliches Amt bekleiden dürfen, radikalisiert mich mehr, als es jede dieser Telegram-Gruppen je könnte, die sie überwachen will. 

Beitrag teilen …

Der nächste Gang …

Rob Alexander Blog

Die wundersame Welt der Linken

Der Sandwirt Televisor

Die Gefallsüchtigen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Fill out this field
Fill out this field
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
You need to agree with the terms to proceed